Produkte

Seite druckenProdukte: Formen- und Vorrichtungsbau

Formen- und Vorrichtungsbau Formen- und Vorrichtungsbau


Formenbau

Unsere Hauptkunden in diesem Bereich kommen aus der Automobil-, Tiefzieh- und Schäumindustrie. Die Formen aus Metall und wärmebeständigem Kunststoff werden fast ausschließlich mittels CNC-Fertigungsverfahren erstellt.


Höchste Anforderungen in diesem Bereich werden an uns von unseren Rennsportkunden gestellt. Hier haben kurze Durchlaufzeiten, Präzision und punktgenaue Liefertreue höchste Priorität.


Werkzeugbau

Wir bieten unseren Kunden Aluminiumwerkzeuge mit hoher Anforderung an die Oberflächengüte in CNC gefertigter Qualität an. Ausgehend von den 3D Teiledaten beraten wir Sie gerne bezüglich Gestaltung und Formauslegung  passend für Ihre Formanlagen. Darauf basierend wird die Geometrie der Form inkl. aller notwendigen konstruktiven Auslegungen überarbeitet.


Die Komplettierung der Formen mit Normalien, Temperiersystem, Hydraulik, Ausheberstiften, Schiebern oder Klappen, das Endfinish und die Touchierarbeit werden zur Gänze im eigenen Haus durchgeführt. Abgesehen von Standardnormteilen haben wir eine Eigenfertigungstiefe von bis zu 100%.


Dies gewährleistet unseren Kunden ein höchstes Niveau an Liefertreue ein Maximum an Geheimhaltung und die Möglichkeit während des Produktionsdurchlaufes jederzeit vor Ort den laufenden Projektstand zu prüfen.


In diesem Bereich bieten wir umfassende Unterstützung und Beratung in der Werkzeuggestaltung, konstruktiven Umsetzung komplexer Teilungsverläufe, Anzahl und Anordnung der Schieberelemente sowie der Produktionstechnik für eine optimale ergonomisch gestaltete Serienproduktion.

 

Formen- und Vorrichtungsbau
Formen- und Vorrichtungsbau

Vorrichtungsbau

Dieser Bereich umfaßt bei uns neben den klassischen Prüflehren, Beschneide-, Klebe-, Montage- und Bohrlehren.

 

Wir konstruieren die Vorrichtungen nach Musterteilen, Zeichnungen oder Datensatz der Bauteile. Hierbei wird in Abstimmung mit dem Kunden und dem Produktionsverantwortlichen auf die maschinellen Gegebenheiten  Bedacht genommen. Größtes Augenmerk wird, wie auch in allen anderen Bereichen, auf das arbeitsergonomische Umfeld bei der Serienproduktion gelegt. Dies fließt in Auslegung und Konstruktion der Form mit ein.

 

Formen- und Vorrichtungsbau
Formen- und Vorrichtungsbau
      DOWNLOAD   |   IMPRESSUM   |    ASANGER Modellbau GmbH. Makartstr. 74, 4050 Traun, Austria  --  Tel.: +43-7229-62 8 61-0   --   E-Mail: info@asanger-modellbau.at